Normannische Sporen oder Reitersporen 12.-13. Jahrhundert
Art.Nr.: VM002105
verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage*

44,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand


Produktdetails anzeigen
Sporen waren ein Werkzeug zum Reiten. Sie wurden paarweise an den Reiterstiefeln getragen und dienten dazu, die Schenkelhilfe zu unterstützen. Sporen wurden beim Ritterschlag verliehen, man musste sie sich also sprichwörtlich verdienen.

Hierbei handelt es sich um ein Replikat aus dem 12. Jahrhundert, jedoch finden sich sehr ähnliche Sporen auch im 13. Jahrhundert.

Es handelt sich um Messingguss, befestigt an einem Lederriemen.

Lieferumfang: 1 Paar Reitersporen.

ArtikelnummerVM002105
Kategorie Praktisches
Epoche: Hochmittelalter Spätmittelalter
Material: Leder Messing/Bronze
Ausrüstungsgegenstand: Zubehör
Versandgewicht:0,25 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte