Shopauskunft 4.87 / 5,00 (1148 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Anonym
27.05.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Anonym
16.05.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Ari K.
14.05.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Wiggedy
10.05.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Edith
07.05.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Diana
26.04.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Anonymus Interruptus
23.04.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
MAx
21.04.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Mathias
18.04.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Brid
14.04.2024 zum Vehi Mercatus Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.87 / 5,00
1148 Bewertungen

Bowie Messer



Artikel  1 - 16 von 16

Bowie Messer

Das Bowie-Messer ist ein ikonisches Werkzeug, das für seine Stärke und Vielseitigkeit bekannt ist. Es ist der perfekte Begleiter für jeden Outdoorfreund, von der Jagd bis zum Camping - oder sogar zum Überleben in der Wildnis! Ein gutes Bowie-Messer schneidet mit Leichtigkeit durch Holz, zähe Vegetation und sogar Knochen. Mit der soliden Erlkonstruktion und der großen Klinge bist du für viele Aufgaben gerüstet. Das charakteristische Clip Point Design verleiht diesem Messer seinen klassischen Look, der sich tief in der Geschichte verankert hat! Wenn du also auf der Suche nach einem zuverlässigen Werkzeug bist, greife zu einem Klassiker, dem Bowie-Messer. Es wird dich nicht im Stich lassen!

Benannt nach dem berühmten amerikanischen Grenzsoldaten Jim Bowie, ist das Messer zu einer Ikone der westlichen Überlieferung geworden und steht für Stärke und Unabhängigkeit.

Es wird angenommen, dass die ersten Bowie-Messer von dem Schmied James Black in Arkansas im frühen 19. Dieses ursprüngliche Design zeichnete sich durch eine große Clip-Point-Klinge mit gebogener Schneide aus, die aus hochwertigem Stahl gefertigt war. Der Griff wurde aus verschiedenen Materialien wie Walnuss oder Ebenholz gefertigt und war mit einem Schutz versehen, um die Hand des Benutzers vor dem Abrutschen auf die Klinge zu schützen. Die markante Form dieses ursprünglichen Designs wurde schnell unter Naturfreunden und Jägern beliebt, die es für Aufgaben wie das Häuten von Wild und das Schneiden von Holz verwendeten

Aber erst 1827, als Jim Bowie eines dieser Messer in einem hitzigen Duell gegen Major Norris Wright in Mississippi benutzte, erlangten diese Messer wirklich Weltruhm. Nachdem er dieses Duell mit seinem Bowiemesser gewonnen hatte, verbreitete sich die Nachricht über diese beeindruckende Waffe schnell im ganzen Land und führte zu ihrer Massenproduktion

Auch heute noch sind Bowiemesser wegen ihrer hervorragenden Qualität und Schärfe sehr begehrt. Sie sind die idealen Werkzeuge für Camping, Angeln und Selbstverteidigung. Viele Unternehmen produzieren heute modernisierte Versionen dieses Messerklassikers mit verbesserten Klingen aus langlebigen Edelstahllegierungen und ergonomischen Griffen, die auch unter extremen Bedingungen gut funktionieren.

 

Rechtlicher Hinweis: Wir verkaufen in unserem Shop ausschließlich legale Messer nach deutschem Recht. Sie benötigen keinen Waffenschein. Jedoch kann es sein dass je nach Messer ein sog. Führungsverbot nach § 42a Waffengesetz (WaffG) vorliegt. Dies ist insbesondere dann der Fall wenn es sich um sog. Einhandmesser oder Messer mit feststehender Klinge mit einer Klingenlänge von über 12cm handelt.

Solche Messer darf man mit Erreichung der Volljährigkeit zwar besitzen, jedoch nicht ohne Grund in der Öffentlichkeit führen. Gründe für das führen solcher Messer sind in § 42a Waffengesetz (WaffG) ebenfalls definiert, wie bspw. Berufsausübung, Brauchtumspflege sowie Sport und andere anerkannte Zwecke. Wir bitten Sie sich zu informieren. Dies stellt keine Rechtsberatung dar.