Versandkostenfrei ab 29 € Warenwert nach DE und AT
Renaissance Schwert Typ Deutsches Korbrapier Deko inkl. Schwertscheide

Artikelnummer: VM002442

Kategorie: Renaissance Schwerter


116,93 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von AT BE BG CH CZ DE DK ES FI FR GB GR HR HU IE IS IT LI LU MC MT NL NO PL PT SE SI SK , Versand

Produkt vergriffen


Deutsches Korbrapier inkl. Schwertscheide 17. Jahrhundert

Diese Rekonstruktion eines deutschen Rapiers mit geschwungenem Parier (engl. swept-hilt rapier) aus dem frühen 17. Jh. besitzt eine schmale, sehr spitz zulaufende Klinge aus Federstahl EN45 mit rautenförmigem Querschnitt und scharfem Ort. Die Schneiden sind nicht geschärft und die durchgehende Klingenangel ist am Griffende verschraubt (Gewindemutter aus Stahl). Das komplexe, elegante Spangengefäß mit S-förmiger Parierstange und einseitigem Parierring ist aus Weichstahl gefertigt, ebenso der Knauf. Die Griffpartie besteht aus einem Holzkern und einer Wicklung aus sich abwechselnden Lagen aus Messingdraht und gekordeltem Stahldraht. Eine mit schwarzem Leder bespannte Holzscheide mit Mundblech und Ortband aus Stahl ist im Lieferumfang enthalten.

Daten Renaissance Rapier

Gesamtlänge: 109 cm
Klingenlänge: 92 cm inkl. Ricasso
Klingenbreite max: 2 cm
Grifflänge: 21 cm
Schwerpunkt: ca. 6,5 cm vor Parier
Schlagkante: ca. 1 mm
Gewicht Schwert: 1100 g
Klingenmaterial: Federstahl EN45, ölgehärtet

Deko Artikel

Dieses Schwert ist ein Deko Artikel und nicht für Schaukampf geeignet

genereller Gewährleistungshinweis bei Schwertern

Unsere Schaukampfwaffen unterliegen wie alle anderen Waren der gesetzlichen Gewährleistung von zwei Jahren. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Nachweispflicht von Mängeln (z.B. Materialfehler) , die bereits beim Kauf vorhanden waren und innerhalb von 6 Monaten nicht reklamiert worden sind beim Kunden liegt. Reklamationen nach 6 Monaten sind daher oft für beide Seiten schwierig und unglücklich. Bei einem Schaukampfschwert handelt es sich naturgemäß um einen Verschleißgegenstand. Auch das beste und teuerste Schaukampfschwert  wird nach starkem Gebrauch schartig, die Parierstange kann wackelig und der Griff locker werden.  Das ist normal, denn es wirken starke Kräfte auf das Material. Es kann sogar bei diesen Klingen der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass sie brechen, wenn sie schon durch etliche und tiefe Scharten geschwächt sind. Dieses sind in der Regel daher keine berechtigten Reklamationsgründe sondern normale Abnutzungserscheinungen. Ein benutztes Schaukampfschwert weist nach Gebrauch Gebrauchsspuren auf.


Altersnachweis erforderlich. Paketversand erfordert Ihre Anwesenheit zu Hause: Besteller muss mindestens 18 Jahre alt sein und dies mit einer Ausweiskopie nachweisen. Es gelten die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen des Empfängerlandes. Der Kunde hat die Informationspflicht.
Versandgewicht:1,90 Kg
Kontaktdaten



Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.