Grosser Topfhelm, 14. Jh., 1,6 mm Stahl
Art.Nr.: VM003816
sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 6 Werktage*

125,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk

Produktdetails anzeigen

Rekonstruktion eines Topfhelmes des 14. Jahrhunderts

 

Dieser schöne Helm ist eine Rekonstruktion eines spätmittelalterlichen Topfhelmes, wie sie im 14. Jahrhundert getragen wurden.

Er war im Mittelalter in ganz Mitteleuropa verbreitet. Die zahlreichen Funde in Deutschland, England, Italien, Schweiz usw. belegen die Beliebtheit dieser Helme. Sie kamen im späten 12. / frühen 13. Jahrhundert auf, zur Zeit der Kreuzzüge und waren bis hinein in das 14. Jahrhundert bei den Rittern gebräuchlich.

 

Er ist aus 1,6 mm starkem Karbonstahl gefertigt und vorderseitig mit einer kreuzförmigen Messingapplikation besetzt. Der Helm besteht aus mehreren Teilen und wurden mittels Stahlnieten fest miteinander vernietet. Die Sehschlitze sind ca. 15 cm lang und 1,3 mm breit. die vielen Aussparungen an der unteren Hälfte sorgen für die nötige Luftzirkulation.

Für einen festen Halt auf dem Kopf wurde ein größenverstellbares Lederinlay eingenietet. Der Kinnriemen  aus 2mm starkem Leder ist mit einer Schnalle aus Messing ausgestattet.

 

Details:

- Material: 1,6 mm Stahl, Messingbeschläge, Inlay und Kinnriemen aus Leder
- Für einen Kopfumfang bis ca. 74 cm geeignet
- Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 26 cm
- Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 21 cm
- Höhe: ca. 32 cm
- Gewicht: ca. 3,8 kg 

 

Lieferumfang: 1x Rekonstruktion eines Topfhelmes des 14. Jahrhunderts


ArtikelnummerVM003816
Kategorie Rüstung & Schild
Epoche: Spätmittelalter
Farbe: Gold Silber
Material: Kohlenstoffstahl
Rüstungsgegenstand: Helm
Verwendungsklasse: dekorativ
Versandgewicht:3,80 Kg