Zischägge, 17. Jahrhundert
Art.Nr.: VM002685
sofort verfügbar

Lieferzeit: 6 - 7 Werktage*

79,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk

Produktdetails anzeigen

Zischägge, auch Pappenheimer-Helm oder Ungarische Sturmhaube genannt aus dem 17. Jahrhundert.


Diese Zischägge (auch Pappenheimer-Helm oder Ungarische Sturmhaube genannt) war ein eingesetzter Reithelm im 17. Jahrhundert in Europa. Sie wurde Anfangs von ungarischen Husaren und polnischen Reitern genutzt, fand ab dem 17. Jahrhundert aber auch in Mitteleuropa bei Arkebusenreitern und Dragonern Verwendung.

Diese Nachbildung der Zischägge ist eine Variante namens three-bar pot. Sie verfügt über einen Gesichtschutz aus 3 Stangen, welche an ihren Enden zusammengeschweißt wurden.
Der Hummerschwanz besteht aus 3 genieteten Platten.
Für die Befestigung auf den Kopf hat der Pappenheimer-Helm ein sehr praktisches Lederinlay, welches größenverstellbar ist und so auf jedem Kopf individuell angepasst werden kann.

Details Zischägge:
Material: Stahl und Leder
Größe: Für einen Kopfumfang für bis zu 60 cm geeignet
Gewicht: ca. 2,67 kg

Lieferumfang: 1x Zischägge, auch Pappenheimer-Helm oder Ungarische Sturmhaube genannt aus dem 17. Jahrhundert.

ArtikelnummerVM002685
Kategorie Rüstung & Schild
Epoche: Renaissance
Material: Kohlenstoffstahl
Bekleidungsart: Kopfbedeckung
Rüstungsgegenstand: Helm
Versandgewicht:2,67 Kg