Hundsgugel, ca. 1390, 2 mm Stahl M
Art.Nr.: VM002671-M
sofort verfügbar

Lieferzeit: 6 - 7 Werktage*

178,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Größe
Stk

Produktdetails anzeigen

Hundsgugel aus ca. 1390, aus 2 mm starkem Stahl - Schaukampftauglich


Diese Hundsgugel ist eine Reproduktion basierend auf einem in Mailand um ca. 1390 n. Chr. gefertigten Helm, welcher Teil der Rüstung aus Churburg, Tirol ist. Sie entwickelte sich aus der Beckenhaube. Bis etwa 1420 wurde diese Helmform unter den edlernen Rittern und Kriegern bevorzugt und war über ganz Europa verbreitet.

Er wurde aus 2mm starkem Stahl in Handarbeit getrieben, geschweißt und vernietet. Sie gewährleistet aufgrund seiner Robustheit guten Schutz für den Schaukampf.
Der Helm hat ein nach oben klappbares Visier, welches mittels Scharnier mit Stift verschlossen ist. Das Visier kann einfach durch herausziehen des Stiftes abgenommen werden.
Am unteren Rand des Helmes wurden Nieten aus Messing angebracht, an denen man einfach eine eigene Kettenbrünne anbrigen kann.
Außerdem besitzt er eine komfortables, gepolstertes Stoffinlay.

Details Hundsgugel:
Material: Stahl, mm

Lieferumfang: 1x Hundsgugel aus ca. 1390, aus 2 mm starkem Stahl - Schaukampftauglich

Maßtabelle


ArtikelnummerVM002671-M
Kategorie Rüstung & Schild
Epoche: Spätmittelalter
Material: Kohlenstoffstahl
Bekleidungsart: Kopfbedeckung
Rüstungsgegenstand: Helm
Versandgewicht:3,50 Kg