Beinlinge Brandolf Baumwolle Schwarz
Art.Nr.: VM001413
sofort verfgbar
26,09 € unser bisheriger Preis: 28,99 €

inkl.16% USt.,zzgl. Versand

- 10%
Gre
Stk

Produktdetails anzeigen
Beinlinge setzten sich seit dem 11. Jahrhundert - der Ursprung wird in Byzanz vermutet - zunchst in den herrschenden Klassen durch, verbreiteten sich aber nach und nach auch in der einfachen Bevlkerung. Die wollenen Beinkleider sollten eng wie Strumpfhosen getragen werden und damit vor allem Mnnerwaden attraktiv betonen.

Die engen Beinlinge, welche immer aus Wolle bestanden und sowohl mit, als auch ohne integrierten Futeil zu sehen waren, bestimmten fortan das Schnheitsideal der Mnnermode. Anfang des 15. Jahrhunderts begannen Beinlinge immer mehr einer geschlossenen Hose zu hneln; das bedeutet, sie wurden hher und wuchsen schlielich oben zusammen.

Die schne Wade wurde mit dem Erfolg der Beinlinge fr Jahrhunderte eines der modischen Aushngeschilder mnnlicher Attraktivitt. Beinlinge sollten demnach nicht locker wie eine moderne Hose sitzen, sondern eher wie eine enge Strumpfhose.

Material: 100% Baumwolle

Matabelle


Artikelnummer VM001413
Kategorie Hosen und Unterbekleidung
Epoche: Hochmittelalter
Farbe: Schwarz
Material: Baumwolle
Bekleidungsart: Hosen und Beinlinge
Gre: S XL XXXL
Versandgewicht: 0,30 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.