Wikinger Schalenfibel Morberg im Jellingstil
Art.Nr.: VM003117
verfügbar
64,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Farbe
Stk

Produktdetails anzeigen

Wikinger Schalenfibel aus Morberg im Jellingstil

 

Diese schöne Schalenfibel wurde nach einem Original des 10. Jahrhunderts gefertigt, welche aus Morberg in Südnorwegen stammt. Sie wurde aus Bronze gegossen und aufwendig poliert.

Sie wurden in der Wikingerzeit von Frauen paarweise auf der Vorderseite unterhalb den Schultern getragen und dienten dazu, Kleid und Schürze miteinander zu befestigen. 

 

Auf der Rückseite befindet sich eine stabile Nadel, welche auch dickere Stoffe trägt.

 

Die Fibeln wurden im typischen Jellingstil gefertigt. Sein Verbreitungszeitraum reicht vom Anfang des 10. Jahrhunderts bis etwa 975. Typisch für diesen Stil sind Figuren wie Menschen und Tiere, Pflanzendarstellungen wie Ranken und Blätter, sowie geometrische Figuren wie Kreise, Triskelen, Spiralen usw.

 

Details Fibel:

Material: Bronze oder versilbert
Abmessung: ca. 8,4 cm x 5,3 cm x 1,8 cm
Gewicht: ca. 62 g

 

Lieferumfang: 1x Wikinger Schalenfibel aus Morberg im Jellingstil

 

 


ArtikelnummerVM003117
Kategorie Zum Anstecken
Epoche: Frühmittelalter
Farbe: Braun Silber
Material: Messing/Bronze
Ausrüstungsgegenstand: Fibeln Schließen
Verwendungsklasse: dekorativ
Versandgewicht:0,07 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte