1 Monat Widerrufsrecht
Versand ab 100 € kostenlos in Deutschland
Spätmittelalterliche Gabel Horn

Artikelnummer: VM000211H

Kategorie: Gabel und Pfriem

Griffmaterial

14,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Produkt vergriffen


Beschreibung

Sehr schön gearbeitete Gabel mit zwei Zinken. Die Griffplatten sind mit 3 Stahlvollnieten an die Angel genietet. Die Gabel war bei Christen als Teufelswerk verpönt und wurde vorallem nördlich der Alpen nur als Vorlegewerkzeug benutzt. Erst gegen Auslaufendes Spätmittelalter wurde die Gabel langsam wieder "Salonfähig".

Mit Holz-, Horn-, oder Knochengriff erhältlich.

Lieferung inklusive der abgebildeten Lederscheide aus braunem Leder. Die Scheide ist gefärbt und gefettet.

Gesamtlänge: ca. 21 cm
Länge Gabel: ca. 19 cm

Rechtlicher Hinweis:
Bei diesem Produkt handelt es sich um eine mittelalterliche Requisite,
welche nach historischem Vorbild aus rostfähigem Stahl hergestellt wurde.
Aus diesem Grund ist dieses Produkt nicht lebensmittelecht.


Versandgewicht: 0,12 Kg

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten