Mittelalterliche Kurz-Tunika Erik Sand M
Art.Nr.: VM001398-M
sofort verfgbar

Lieferzeit: 5 - 6 Werktage*

38,89 €

inkl.16% USt.,zzgl. Versand

Gre
Stk

Produktdetails anzeigen
Die langrmelige Kurztunika Erik wirkt durch ihren schweren und grob gewebten Stoff, der zu 100% aus Baumwolle besteht, sehr authentisch. Sie kann je nach Epoche der Darstellung auch mit einer Untertunika kombiniert werden.

Die Tunika ist ein fester und geschlechterbergreifender Bestandteil der Mode von der Antike bis in die Neuzeit. Sie erfuhr aber viele unterschiedliche Ausfhrungen und Bedeutungen im Laufe der Epochen. Oftmals deutete z. Bsp. die Lnge des Kleidungsstckes den sozialen Stand des Trgers an. War im alten Rom die Beschaffenheit der Tunika meist lediglich auf zwei rechteckige an den Schultern vernhte Stofflappen beschrnkt, trugen Wikinger und Germanen das Kleidungsstck weit weniger luftig mit rmeln und gegen die Klte auch oft als Kombination aus Unter- und bertunika. Unserer Kurztunika Erik verleiht sowohl ohne als auch mit Untertunika eine imposante Erscheinung, deren Wirkung durch den schweren und grob gewebten Baumwollstoff, aus dem sie gefertigt ist, noch verstrkt wird. Auf dem Bildern ist ebenfalls unsere Thorsberghose in Grauer Wolle abgebildet.

Matabelle

Alle Maangaben sind ca. Angaben

Bei krperbetonter Trageweise sollte der gemessene Brustumfang 5-8 cm unter der zu bestellenden Gre liegen.

Bei normaler Trageweise sollte der gemessene Brustumfang 8-12 cm unter der zu bestellenden Gre liegen.

Bei lockerer Trageweise sollte der gemessene Brustumfang 12 cm unter der zu bestellenden Gre liegen.

Bitte beachtet, dass reine Baumwollstoffe beim waschen eingehen.


ArtikelnummerVM001398-M
Kategorie Oberbekleidung
Epoche: Frhmittelalter Hochmittelalter
Material: Baumwolle
Bekleidungsart: Tunika / Cotte
Gre: M
Versandgewicht:0,30 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.