Germanische Schuhe oder Bundschuhe mit Gummisohle nach Oberflacht 6. Jahrhundert Frhmittelalter 40
Art.Nr.: VM002246-40
sofort verfgbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage*

43,77 €

inkl.16% USt.,zzgl. Versand

Gre

Produktdetails anzeigen
Bundschuhe aus einem Stck Leder wurden schwerpunktmig in der Antike getragen. Es handelte sich um sogenannte Carbatinae.
Der Begriff Bundschuh hat sich im Mittelalter gewandelt und bezeichnete im spten Mittelalter gebundenegeschlossene Schuhe ausLeder. In der Antike und bis ins Frhmittelalter hinein jedochbezeichnet der Begriff Bundschuh eine Sandale aus einem StckLeder.

Der Schnitt dieses Schuhsberuht auf der Vorlage eines germanischen Bundschuhfundes aus dem 6. Jahrhundert aus Oberflacht.

Fr eine verbesserte Haltbarkeit auf modernen Gehwegen haben wir den Schuh mit einer Gummisohle ausgestattet.

Material:
Obermaterial: Leder
Innenmaterial: Leder
Sohle: Gummi
Farbe: Dunkelbraun
Sohlenstrke: 2mm

Zur Gre:
Bundschuhe sind gem ihrer Machart in der Gre je nach Bindung variabel, sodass die angegebene Gre passend sein sollte, jedoch ebenso eine Gre kleiner gewhlt werden kann.

Lieferumfang: 1 Paar frhmittelalterliche Bundschuhe mit Gummisohle

ArtikelnummerVM002246-40
Kategorie Mittelalter Schuhe
Bekleidungsart: Schuhe
Schuhgre: 40
Versandgewicht:0,50 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zuknftig verhindert.