Germanische Frame, Speer- oder Lanzenspitze oder Ger, ca. 24 cm
Art.Nr.: VM002141
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage*

21,96 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand


Produktdetails anzeigen
Die Germanische Frame/Speerspitze oder auch Ger stammt aus dem Zeitraum 1. bis ca. 5. Jahrhundert n.Chr. im südgermanischen Raum.
Sie wurde bei den germanischen Stämmen gerne als Wurfspeer benutzt, aber auch zum Fechten im Nahkampf eingesetzt.
Dies lässt sich bei Speerschäften, die in nordischen Moorfunden erhalten geblieben sind, anhand von Hiebmarken nachvollziehen.

Der Speer wurde aus Karbonstahl handgeschmiedet und besitzt eine Schlagkante von 1mm. Die Spitze wurde leicht abgerundet.

Die Speerspitze wurde bewusst nicht blank poliert .

Details:
Material: Karbonstahl
Gesamtlänge: ca. 24,5 cm 
Blattlänge: ca. 12 cm
Tüllenlänge: ca. 12,5 cm
Tüllendurchmesser: ca. 22 mm
Gewicht: ca. 210 g


Lieferumfang: 1 antike Framen- oder Ger-Spitze

ACHTUNG: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Waffe nach deutschem Waffenrecht. Der Besitz ist erlaubt ab 18 Jahren. Wir benötigen für die Kaufabwicklung daher eueren gültigen Personalausweis, sonst kein Versand.

ArtikelnummerVM002141
Kategorie Waffenreplikate
Epoche: Antike Frühmittelalter
Material: Kohlenstoffstahl
Altersnachweis erforderlich: Ü 18 Artikel
Waffenart: Lanz und Speer
Verwendungsklasse: dekorativ
Versandgewicht:0,20 Kg

Kunden kauften dazu folgende Produkte